Google+TwitterFacebookStephan List auf Xing
Arbeitsorganisation - Produktiv und Persönlich

Die Schnipsel der Woche

Heute gibt es für die KW 6/13  die “Schnipsel der Woche”: Kleine, aber feine Fundstücke zu den Themen Selbstorganisation, effiziente Besprechungen, Präsentation und was sonst so ins Toolblog gehört.

PhilLibiWorks

Mit Evernote beschäftige ich mich im Toolblog immer wieder einmal. Nun freue ich mich, Ihnen den Chef des Unternehmens hinter Evernote vorstellen zu können. Den Kollegen von Lifehacker hat er letzthin erklärt wie er arbeitet:
I’m Phil Libin, CEO of Evernote, and This Is How I Work.

 

Tasks&Mail

Bekennender Outlook – Fan bin ich schon allein aufgrund der Möglichkeit, bei diesem Programm eine Mail direkt in eine Aufgabe umwandeln zu können. Nun gibt es diese Möglichkeit auch für Thunderbird – Nutzer: tasks & mails. Caschy behauptet, man könne auch Kategorien definieren. Ich sehe das nicht (…das soll aber nichts heißen).

 

Azigo

Ich mache keinen Hehl daraus, ich habe eine Menge Newsletter abonniert. Ob ich sie denn alle lese, steht auf einem anderen Blatt. Nun gibt es eine webbasierte Anwendung, die die Verwaltung von Newslettern erleichtern soll: Azigo. Yaara Lancet hat sich das Programm angeschaut und gibt eine kurze Anleitung zu seiner Benutzung: Don’t Unsubscribe! Keep Track Of Newsletters, Receipts & More With The Beautiful Azigo.

 

15BestGmailApps

Als begeisterter Nutzer von Google Mail im privaten Bereich trage ich mich mit dem Gedanken, auch beruflich umzusteigen. Dass man auch Google Mail mit geeigneten Erweiterungen noch verbessern kann, zeigt uns Madras Geek: 15 Best Gmail Apps and Plugins for Productivity. Task Force app und GMail offline finde ich besonders interessant.

 

 

404ErrorPages

Wir kennen und lieben das alle: Sie klicken auf einen Link und erhalten die Anzeige “HTTP-Statuscode 404 Not Found”, den Hinweis auf einen toten Link. Dass man eine solche Fehlermeldung durchaus unterhaltsam darstellen kann, zeigt die Sammlung von Shawn Ramsey: 60 Unique 404 Error Pages.

 

HowToMoonwalk

Michael Jackson hat ihn bekannt gemacht, aber der erste war James Brown. Ich rede hier vom Moonwalk, “bei dem die Beinbewegungen Vorwärtslaufen vortäuschen, während sich die ausführende Person tatsächlich rückwärts bewegt.” Mit Hilfe dieser Anleitung können Sie lernen, wie das geht: How to Moonwalk. Aber halten Sie sich ran, wenn Sie auf dem Faschingsball damit glänzen wollen. Bald ist Aschermittwoch. Und dann ist alles vorbei.

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *


6 × = vierzig acht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php