Google+TwitterFacebookStephan List auf Xing
Arbeitsorganisation - Produktiv und Persönlich

Der Unterschied zwischen einem World Café und einem Knowledge Café

Ich denke, mittlerweile habe ich mir in einschlägigen Kreisen den Ruf eines Korinthenkackers hart erarbeitet. Immer wieder belächelt man mich oder verdreht die Augen, wenn ich mich nicht damit abfinden will, dass Open Space Konferenzen und Barcamps in einen Topf geworfen werden. Dabei sehe ich die Gemeinsamkeiten durchaus, aber ich sehe eben auch die Unterschiede. Und für mich sind das “Unterschiede, die den Unterschied machen”, um es mit einem Zitat von Gregory Bateson auszudrücken.

Offensichtlich existieren derartige Unterschiede auch zwischen den Formaten “World Café” und “Knowledge Café”. Zumindest meint dies der Erfinder des letzteren, David Gurteen. Die Unterschiede benennt er in seinem Artikel “Some differences between the knowledge cafe and the world cafe”. Laut Gurteen gibt es im Gegensatz zum World Café im Knowledge Café

  1. Keine Gastgeber
  2. Keine Flipcharts
  3. Kein Herumwandern zwischen den Tischen als Gruppen

Da kann man mal sehen. Vielleicht finden Sie die Unterschiede gering, Gurteen findet sie immerhin so gravierend, dass er einen eigenen Beitrag darüber verfasst hat (s. Bateson). Übrigens ist mit der Unterscheidung keinesfalls eine Wertung verbunden, wie uns Korinthenkackern immer wieder heimlich unterstellt wird. Gurteen meint:

That’s not to say that the one process is better or worse than the other. Which format to chose should rest on the purpose of the cafe. And both cafe formats should always be adapted and blended to suit their purpose.

So ist es. Nicht besser, nicht schlechter, sondern anders.

 

AD - World Cafe 4

 

Bild von Sociate (Jerry Michalski) via Flickr

2 Comments

  • BOM
    Posted 5. Dezember 2012 at 14:55 | Permalink

    Das mit den “Korinthen” ist schon gut so. Dank dafür! Bin selbst auch dafür, alles differenziert zu betrachten. Das kommt heute viel zu kurz.

  • Posted 8. Januar 2013 at 18:52 | Permalink

    Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass es sich hier um eine Open Space Konferenz handelt. Was ich bisher von Barcamps gehört und gelesen habe, scheinen mir diese doch “hemdsärmeliger” zu sein.
    Bin also gespannt, ob ich mit meiner Einschätzung beim Bild recht habe ;)

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *


− eins = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php