Google+TwitterFacebookStephan List auf Xing
Arbeitsorganisation - Produktiv und Persönlich

E-Mail-Regeln für Vielbeschäftigte

Ich weiß schon, Ratschläge für den E-Mail-Verkehr gibt es wie Sand am Meer. Aber dennoch lohnt es sich ab und zu, sich einige grundlegende Prinzipien in Erinnerung zu rufen. Jocelyn K. Glei hat eine Liste nützlicher Verhaltensweisen zusammengestellt: Email Etiquette for the Super-Busy. Diese sind:

  • Fassen Sie sich kurz
  • Formulieren Sie notwendigen Handlungsschritte zu Anfang, nicht am Ende
  • Nummerieren Sie Ihre Fragen durch
  • Sagen Sie klar, wie es weitergehen soll
  • Setzen Sie Fristen
  • Benutzen Sie “Nur zur Info”, wenn die Nachricht nur zu Info sein soll
  • Schreiben Sie eine kurze Zwischennotiz, wenn Sie die Mail nicht gleich beantworten können
  • Schreiben Sie ein klares “Betreff” (kann man nicht oft genug sagen)
  • Verschicken Sie kein Mail mit ärgerlichem oder provozierendem Inhalt
  • Antworten Sie niemals “Allen”, es sei denn, Sie müssen wirklich

Sicher ist die Aufzählung nicht vollständig, aber die wesentlichen Dinge stehen schon drin. Wenn Sie möchten, können Sie die Liste noch ergänzen nach einem Artikel von Merlin Mann: Writing sensible email messages. Der Beitrag ist zwar nicht mehr jung, aber das ist das Medium e-Mail ja auch nicht.

One Comment

One Trackback

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *


drei − = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php