Google+TwitterFacebookStephan List auf Xing
Arbeitsorganisation - Produktiv und Persönlich

Die Bierbüchse als Signalverstärker

Ich gebe zu, Hardware – Kram ist nicht so meine Welt. Dennoch möchte ich den Bastlern unter den Lesern diesen Tipp nicht vorenthalten. Jerry Stone beschreibt in einem ausführlichen, reich bebilderten Artikel, wie sie aus einer leeren (!) Bierbüchse einen Signalverstärker für Ihr Wifi-Equipment basteln können, BierFi sozusagen: Boost Your WiFi Signal Using Only a Beer Can.

Falls eine(r) der Leserinnen oder Leser so etwas im Einsatz hat, bitte ich um Rückmeldung. Mich interessiert, ob das tatsächlich funktioniert.

BierFi

BTW: Limonadenbüchsen gehen angeblich auch.

One Comment

  • Bernd G.
    Posted 19. September 2011 at 15:22 | Permalink

    Hallo Stefan,

    als Nicht-Bier-Trinker nutze ich als “Wlan-Booster” eine “CD-Spindel-Richtantenne”. Dies funktionert bei mir schon seit über 2 Jahren über eine Distanz von ca. 450 m Luftlinie (freier Sichtkontakt) Siehe:http://www.vallstedt-networks.de/Fotogalerien/Quad/index.htm

    Schöne Grüße
    Bernd
    P.S. Nicht der Bernd der o.g. Netzwerk / Forum betreibt ;-)

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *


+ drei = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php