Google+TwitterFacebookStephan List auf Xing
Arbeitsorganisation - Produktiv und Persönlich

Der Papierplaner zum selber Falten

Pocketmod ist für mich eine Killer-Application, wie unsere Freunde jenseits des großen Teichs immer sagen. Bei Pocketmod handelt es sich um ein raffiniertes Kalender- und Notiz”buch”system. Die Raffinesse bezieht sich auf ein auf ein ausgeklügeltes Faltsystem, mit dem Sie Ihren Kalender so klein und handlich bekommen, dass Sie ihn tatsächlich überall hinstecken können. Raum ist in der kleinsten Tasche sozusagen. In früheren Zeiten gab es auch einmal eine offline-Version von Pocketmod, sie soll demnächst wieder erhältlich sein. Damit beim Falten garantiert nichts schiefgeht, gibt es ein einschlägiges Video:

 

Ach ja, noch was. Sie können sich auch jede pdf-Datei in ein Pocketmod-Faltpapier umwandeln lassen, mit dem PDF to PocketMod Converter.

3 Comments

One Trackback

  • By Ein Hipster PDA wie gedruckt » ToolBlog on 9. Januar 2013 at 09:10

    [...] zum Zusammenfalten bietet Ihnen die Anwendung Pocketmod, über die ich vor Jahren bereits im Toolblog berichtet habe (Chris Weinbrenner wies mich gestern darauf hin). Leider gibt es die offline-Version nicht mehr und [...]

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *


sieben − = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

css.php