Google Calendar mit Outlook abgleichen (und umgekehrt), die 2te

Ich bitte um Entschuldigung, wenn es hier die letzten Tage etwas ruhiger zuging. Ich habe ein paar Tage Urlaub in Irland verbracht und das Osterfest gefeiert. Mittlerweile habe ich noch zwei Möglichkeiten aufgetan, wie Sie eventuell Outlook mit Google Calendar abgleichen können:

  1. SyncMyCal und
  2. Remote Calendars.

Letzteres Programm ist Open Source und offensichtlich etwas kniffelig zu konfigurieren, weshalb ein netter Mensch namens Grin (nomen est omen) eine ausführliche Anleitung dazu verfasst hat.
Ich werde erst die nächsten Wochen dazu kommen, das Ganze einmal auszuprobieren. Erfahrungskommentare sind wie immer herzlich willkommen.

2 Antworten

2 Gedanken zu „Google Calendar mit Outlook abgleichen (und umgekehrt), die 2te

  1. Philipp Grunwald

    Guten Abend Herr List,

    SyncMyCal ist ja kostenpflichtig bzw. nur 7 Tage des Kalenders sind dann synchronisierbar.

    Remote Calendars ist in der Tat sehr kniffelig und ich habe es nicht zum Laufen bekommen.
    Dafür gibt es ScheduleWorld (Tutorial hier: http://engtech.wordpress.com/2006/08/11/the-holy-grail-of-synchronization-how-to-synchronize-microsoft-outlook-multiple-locations-google-calendar-gmail-ipod-and-mobile-phone-with-funambol-scheduleworld/)
    Das funktioniert bei mir auch exzellent! :-)

    Jetzt muss ich nur noch rausbekommen, wie ich die fremden Kalender die ich bei GoogleCalendar eingebunden habe, ständig in meinen hinein synchronisiere bzw. “merge”.
    Alternativ könnte man ja auch mehrere Google Kalender bei ScheduleWorld einbinden, nur das geht leider nicht! :-(
    Aber irgendwer im WorldWideWeb wird dafür schon eine Lösung haben! :-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>